Sie sind hier: Startseite » SIRIDERMA

SIRIDERMA DERMAKOSMETIKUM

Spezialpflege bei Neurodermitis und Psoriasis

Als der ausgesuchte Apotheke im Saarland bieten wir Ihnen basische Spezial-Hautpflegeprodukte der Firma SIRIDERMA.

Die SIRIDERMA-Produkte wurden als 2-Phasen-Wirkpflegekonzept entwickelt. Als therapiebegleitende Intensiv-Pflegebehandlung können sie besonders intensiv pflegend bei extrem trockener Problemhaut wie z. B. bei Neurodermitis oder Psoriasis zum Einsatz kommen. Dabei wirken sie in den Phasen "Hautentschlackung" und "Hautregeneration".

Phase I: Hautentschlackung

Unsere Haut ist ein wichtiges Organ. Eine der wichtigsten Funktionen der Haut ist das Ausscheiden von Säuren, Gift- und Schlackenstoffen. Oft kann extrem trockene Problemhaut diese Funktion nicht vollständig übernehmen.

SIRIDERMA Pflegeprodukte für die Phase I werden auf die irritierte zu Rötungen und Juckreiz neigende Hautpartieen wie eine Maske aufgetragen und sollten mehrere Stunden (z. B. über Nacht) wirken. Die Haut wird von negativen Schlackenstoffen und Verschuppungen befreit, die Verursacherstoffe für Juckreiz werden neutralisiert und die Haut wird beruhigt.

Phase II: Hautregeneration

Nach der Entschlackung ist die Haut dazu in der Lage, für ihre Regeneration notwendige Substanzen aufzunehmen. Dazu wird sie zunächst mit warmem Wasser von den Rückständen der Entschlackung gereinigt. Anschließend kann die regenerierende Pflege aufgetragen und leicht einmassiert werden. Sie enthält wertvolle Nährstoffen gibt der Haut neue Kraft, sich wieder selbst zu regenerieren.

Inhaltsstoffe

Provitamin A (beta-Carotin):
Regt die Tätigkeit der Schweiß- und Talgdrüsen an. Wirkt Verhornungen entgegen. Glättet und strafft die Haut.

Allantoin:
Fördert die Zellregeneration der angegriffenen Haut. Dient der Gesunderhaltung der Haut. Normalisiert Irritationen und Reizzustände. Hautglättend.

Vitamin E:
Steigert die Wasserbindefähigkeit der Hornschicht.

Vitamin F (Linolsäure):
Hemmt Hautirritationen und Schuppenbildung. Antikeratinisierende Wirkung. Hautgeschmeidigkeit.

Magnesium*:
Hautberuhigend. Biokatalysator.

Calcium*:
Löst belastende Giftstoffe. Hautberuhigend.Desensibilisierend. Säureneutralisator.

Zinkoxid:
Hautberuhigend.

Sulfur:
Keratinbildend. Desensibilisierend.

Silicea:
Gewebefestigend. Unterstützt den Schweißabsonderungsprozess. Juckender Hautinhalt kann sich entleeren.

Callophyllum-Inophyllum:
Stimuliert die Phagozytose der Haut („Müllabfuhr“ für die Haut).

Pflanzliches Glycerin:
Feuchtigkeitsbewahrend. Hautglättend.

Sodium Bicarbonat:
Neutralisiert überschüssige Säuren.

Gamma-Linolensäure aus Nachtkerzenöl**:
Wichtiger Baustein der Hautzellen. Stärkt die Lipidbarriere. Fördert die Bildung entzündungshemmender Substanzen.

Hyaluron:
Wichtiger Bestandteil des Bindegewebes. Bindet die Feuchtigkeit in der Haut. Wirkt hochgradig hautglättend.

* Magnesium und Calcium sind wichtige Katalysatoren für viele Enzymreaktionen. Sie wirken in enger Verbindung mit B-Vitaminen, Vitamin E und essentiellen Fettsäuren.
** Bei Mangel an Gamma-Linolensäure wird durch erhöhten Wasserverlust das natürliche Immunsystem geschwächt. Die Folge: trockene, rissige, zu Juckreiz und Entzündungen neigende Haut.